Home Page As Soon As Possible Getting Your Life Back Since You Asked Thought Bubbles Other Info Home Page As Soon As Possible Getting Your Life Back Since You Asked Thought Bubbles Other Info

German

Das SACC stellt sich vor

Unsere Mission

SACC steht für Sexual Assault Care Center.  Wir sind ein Team von Ärzten, psychologisch geschulten Krankenschwestern und Rechtsberatern, das speziell darauf vorbereitet ist, Opfer sexueller Übergriffe - Frauen und Männer, Jugendliche ab 12 Jahren und auch Personen mit körperlichen Behinderungen - im Notfall medizinisch und psychologisch zu betreuen und juristisch zu beraten.

Die Dienste des SACC sind vertraulich und werden kostenlos erbracht.  Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist und Sie deshalb vielleicht Schwiergigkeiten haben, sich auszudrücken, kann auch ein Dolmetscher hinzugezogen werden.  Auch im Falle von bis zu zwei Jahren zurückliegender Vorfälle können Sie mit einem unserer Rechtsberater sprechen.

Wie wir Ihnen helfen können

Das SACC bietet schnell und unbürokratisch Hilfe. In der Notaufnahme werden Sie medizinisch versorgt.  Die medizinsche Versorgung umfasst eine Untersuchung und Behandlung festgestellter Verletzungen.  Gegen durch sexuelle Kontakte ü bertragbare Krankheiten und das Risiko einer Schwangerschaft können Sie vorsorglich mit Medikamenten behandelt werden.  Von Anfang an wird eine speziell ausgebildete SACC- Schwester hinzugezogen. Die SACC- Schwester sorgt sich um Sie in ruhigen, gegen Störungen abgeschirmten Räumlichkeiten.  Sie schenkt Ihnen ihre volle Aufmerksamkeit und erläutert Ihnen Optionen, die sich anbieten.

Sofern Sie Beweissicherung wünschen, kann dies durch einen SACC- Arzt erfolgen. Er nimmt alle Fakten für eine eventuelle strafrechtliche Verfolgung auf. Beweissicherung kann nur innerhalb der ersten 72 Stunden nach dem sexuellen Übergriff erfolgen.  Das SACC hält Beweise bis zu sechs Monaten unter Verschlu▀, sofern Sie sich über eine strafrechtliche Verfolgung erst noch in aller Ruhe Klarheit verschaffen wollen.  Sie erhalten auch Aufklärung über die Ihnen offenstehenden Rechtsmittel.  Zur späteren Bezugsnahme erhalten Sie die Namen des behandelnden Arztes, der SACC- Schwester und des Rechtsberaters.  Das SACC unternimmt nichts ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung; insbesondere erfolgt auch keine polizeiliche Anzeige.

Ihr Recht auf Selbstbestimmung ist uns heilig:

Sofern Sie keine strafrechtliche Verfolgung wünschen, besteht auch die Möglichkeit einen anonymen Bericht ausstellen zu lassen.  Dieser Bericht dient der Polizeibehörde, um Muster sexueller Vergehen zu erkennen und so potentiellen Wiederholungstätern schneller auf die Spur kommen zu können. Die SACC- Schwester füllt diesen Bericht mit Ihnen aus, sofern Sie einer Erstellung zustimmen.

Weitergehende Betreuung:

Ein sexueller Übergriff ist eine schreckliche Erfahrung, die das gewohnte Leben des Opfers aus dem Gleichgewicht bringt.  Die SACC- Schwester informiert Sie über häufig auftretende psychische Beeinträchtigungen nach sexuellen Übergriffen und gibt Ihnen Empfehlungen für eine Fortsetzung der Behandlung, um das traumatische Erlebnis bewältigen zu können.  Die SACC- Schwester nimmt wenige Tage später noch einmal Kontakt zu Ihnen auf, um Fragen zu beantworten und Sie bei der Weiterführung der Behandlung zu unterstützen.  Das SACC kann auch das soziale und familiäre Umfeld des Opfers beraten, denn auch das ist durch den sexuellen Übergriff emotional belastet.

Prävention und Ausbildung:

Neben dem Angebot der Hilfe bei sexuellen Übergriffen klärt das SACC auch an Schulen zum Zwecke der Prävention auf und bildet professionelle Kräfte zur Notfallhilfe aus.

Wo finden Sie uns?

Das SACC finden Sie im Emergency Department der Grace Division des Scarborough Hospital in der Birchmount Road 3030 in Scarborough, Ontario.  Das Hospital befindet sich an der Ecke Finch Avenue und Birchmount Road. Das SACC bietet seine Hilfe rund um die Uhr an allen Tagen an.  Sie erreichen uns telefonisch unter folgender Nummer 416-495-2555.

Eines aber sollten Sie unbedingt wissen:

Das Opfer ist niemals schuldig. Es ist immer der Angreifer der für die Tat verantwortlich ist und der zur Verantwortung gezogen werden sollte.

Aber grundsätzlich gilt:  Bei allem was angeraten scheint, bestimmen Sie und nicht wir, was geschieht.



German version translated by:
Übersetzt von:
Hans-Joachim, Silke,
Anjuscha, und Klaus-Dieter Guertler
Hainburg  Germany
Flag of Germany


Die folgenden Links sind zur Zeit noch nicht ins Deutsche übersetzt worden.